Die kulinarischen Erlebnisse des Starkochs Antonio Carluccio auf Sardinien – ein sehr schöner BBC-Film

Der am 8. November 2017 verstorbenen italienischstämmige Koch und Kochbuchautor Antonio Carluccio lebte und arbeitete seit Jahrzehnten in London. In diesem 29 Minuten langen, englischsprachigen Film der BBC besucht er Sardinien und beschäftigt sich auf seine Weise mit den Produkten und Rezepten der Insel. Er lässt sich verschiedene Gerichte zeigen, probiert, ißt Casu marzu, kocht selbst, lässt sich in die Zubereitung der Culurgiones einweisen und kocht diese dann in London nach. Dabei stellt sich heraus, dass es auch für einen Spitzenkoch wie ihn nicht ganz einfach ist, die Teigtaschen auf die richtige Art zu schließen und das Ergebnis dann auch noch gut aussehen zu lassen.

Anschauen lohnt sich!

 

Leider ist der Film auf  YouTube nicht mehr erreichbar. Aber hier auf dailymotion ist er noch anzuschauen.

 

Text: hpb

 

 

 

 

 

Text

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*