Genießen vor Ort

Webportal sardinien.com in völlig neuem Gewand

Seit vielen Jahren ist der Internetauftritt www.sardinien.com  eine der wichtigsten deutschsprachigen Informationsquellen über Sardinien. Das Portal ist ein, vielleicht sogar der, elektronischer Reiseführer für die Insel. Dass dort das Thema Essen und Trinken auch eine wichtige Rolle spielt, ist selbstverständlich, […]

und noch mehr ...

Goldmedaille für Ichnusa Cruda in Brüssel

Mit einer Goldmedaille für Ichnusa Cruda und Zertifikat für Exzellenz für das “klassische” Ichnusa gab es in Belgien für das in Sardinien beliebte und einzige auf der Insel industriell gebraute Bier (handwerkliche Brauereien gibt es mittlerweile zunehmend viele […]

Empfehlung der Redaktion

Die kleine, stachelige sardische Artischocke

Winterzeit ist Artischockenzeit auf Sardinien. Das leckere und gesunde distelartige Gewächs aus der Familie der Korbblütler ist ein wichtiger Bestandteil der sardischen Küche und kommt von Ende Oktober bis in den März und April hinein […]

Antipasti

Bottarga con carciofi – Meeräschenrogen mit Artischocken

Von November bis April, wenn in Sardinien die keinen, stacheligen Artischocken geerntet werden, kommt diese Boottarga- (Buttariga-)Gericht oft auf den Tisch. Artischocken und auch Stangensellerie ergänzen sich bestens mit der Bottarga, dem Rogen der Meeräsche. Es entsteht […]

Videos

Video: Chef Rubio in der Barbagia

Der italienische Fernsehkoch Gabriele Rubini hat seine ganz eigene Art, die Besonderheiten der italienischen Küche vorzustellen. In seiner Sendung “Unti e Biunti” (deutscher Titel “So isst Mann in Italien”, Sender DMAX) reist er als “Chef […]