Anzeige

6 mal „EXTRA GOLD“ für Bio-Olivenöle aus Sardinien bei der internationalen BIOL-Verkostung

Die weltweit besten Olivenöle aus biologischem Anbau ausgezeichnet – sechs mal „Extra Gold“ (1. Preis) für Bio-Öle aus Sardinien. Beim jährlichen Wettbewerb BIOL wurden auch dieses Jahr wieder Bio-Öle aus der ganzen Welt verkostet und bewertet. Diese große Verkostung BIOL, an der Olivenöl-Experten aus zahlreichen Ländern teilnehmen, hat in diesem Jahr zum 24. Mal stattgefunden. Sardische Öle haben dabei einen großen Erfolg erzielt: Von den 111 Ölen aus sieben Ländern, die mit der höchsten Auszeichnung „EXTRA GOLD“ prämiert wurden, kommen sechs von der Insel.

Sechs Goldmedaillen Extra

Das sind die mit EXTRA GOLD ausgezeichneten Öle und Produzenten:

Masoni Becciu di Deidda ValentinaCuncorduExtragold
Masoni Becciu di Deidda ValentinaMasoni BecciuExtragold
Masoni Becciu di Deidda ValentinaIspiritu SarduExtragold
Oleificio Demuru PaoloTediliExtragold
Accademia Olearia SrlAccademia olearia EVO Bio – BosanaExtragold
Orru Antonella Anna Maria Az.Treslizos semidanaExtragold

Unten mehr zu den Gewinnern

HÖCHSTE PUNKTZAHL IN SARDINIEN UND ZWEITHÖCHSTE WELTWEIT

Besonders hervorgetan hat sich die Azienda agrobiologica olivicola Masoni Becciu di Deidda Valentina aus Villacidro. Sie hat gleich drei Öle unter den höchstprämierten. Und das Öl „Cuncordu“ hat auch noch den zweiten Platz überhaupt gemacht.

DIE DREI WEITEREN GEWINNER

Und hier die drei weitern sardischen Ölproduzenten die die begehrte Auszeichnung erhalten haben. Die Azienda Agricola Antonella Anna Maria Orru aus Siamagiore hat mit dem Öl „Treslizos“ das Extra Gold gewonnen.

Das Oleificio Demuru Paolo aus Ilbono in der Gliastrahat mit „Tedili“ gewonnen.

Und die Accademia Olearia aus Alghero mit ihrem Bosana-Öl ebenfalls die höchste Auszeichnung erhalten.

Und zudem noch eine Goldmedaille

Zu erwähnen ist noch, dass zusätzlich zu den sich ersten Preisen auch noch ein 2. Preis (Gold) nach Sardinien ging. Azienda Agricola Giovanni Maria Nieddu aus Bolotana hat diesen Preis für sein Öl „Terracuza“ gewonnen.

Text: hpb

Fotos: Veranstalter

_____________________________

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Unser monatlicher Newsletter liefert Neues und Interessantes aus der kulinarischen Welt einer außergewöhnlichen Insel frei Haus. 

Wollen Sie erst einmal frühere Newsletter ansehen klicken Sie hier

Das könnte Sie auch Interessieren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anzeige

Neu oder aktualisert

Anzeige
×