Der sardische Cannonau überzeugt mit 32 Medaillen beim internationalen Wettbewerb “Grenaches du Monde 2019”

Zahlreiche Medaillen gingen bei der großen internationalen Verkostung von Cannonau- (Grenache bzw. Granacha-) Weinen “Grenaches du Monde” wieder nach Sardinien. Der Wettbewerb fand dieses Mal am 17. und 18. April 2019 in Frankreich statt, in Roussillon, statt. Winzer aus aller Welt reichten dafür ihre Weine zur Bewertung ein. Um am Wettbewerb teilnehmen zu kommen müssen die Weine zu mindestens 60 Prozent oder mehr aus der Grenache-, bzw. Garnacha- bzw. Cannonau-Traube bestehen.

Die internazionale Jury setzte sich aus Weinfachleuten aus zahlreichen Ländern zusammen, darunter Önologen, Fachjournalisten und andere Weinexperten.  Die teilnehmenden Weingüter aus Sardinien haben dieses Jahr 21 Gold- und 11 Silbermedaillen und gewonnen. (Bronzemedaillen gingen dieses Mal nicht nach Sardinien.)

Unter den Prämierten Weinen sardischen Weinen fehlen zahlreiche bekannte und an anderer Stelle hoch bewertete Wein. Ds liegt daran, dasss dies oft reine, also zu nahezu 100 Prozent aus der Cannonau-Rebe Genwonnen Weine sind, die bei dieser internationalen Verkostung weniger Chancen haben zu gewinnen. Denn der internationale Geschmeckt wir stark von Weinen mit niedrigerem Cannonau-Anteil geprägt. Deshalb, so erklären sich manche Experten das Fehlen einiger bekannter Weine in der Liste der sardischen Medaillen-Gewinner, reichen einige sardische Winzer ihre Spitzenweine gar nicht mehr ein.

Die Zahl der Medaillen, die ich Sardinien gegangen ist, ist dennoch positiv zu bewerten. Denn sie ist im Verhältnis zum weltweiten Anteil an der Grenache-Rebfläche überdurchschnittlich hoch. Die Cannonau-/Grenache-/Grancha-Rebe ist die weltweit am meisten angebaute Rebe. Spanien und Frankreich teilen sich ca. 90 Prozent der Anbaufläche. Obwohl die Rebe, wie man heute weiß, vor 3000 Jahren in Sardinien entstanden ist und sich von hier aus weltweit ausgebreitet hat, liegen nur ca. zehn Prozent der Fläche zusammen genommen auf Sardinien, in Portugal, Griechenland, Restitalien und in Übersee.

Hier die Gewinner aus Sardinien:

Goldmedaille

Anghelu ruju – 2007 Alghero Liquoroso Riserva 
Sella&Mosca

Antonio 100 – 2013 IGT Isola Dei Nuraghi
Argiolas

Anzenas – 2016 DOC Cannonau di Sardegna
Cantina di Dolianova

Cannonau Riserva – 2015 DOC Cannonau di Sardegna Riserva 
Cantina di Quartu

Caposardo riserva – 2015 DOC Cannonau di Sardegna Riserva
Cantina Deaddis

Cns memorie di vite – 2016 DOC Cannonau di Sardegna
Quartomoro di Sardegna

Corash – 2015 DOC Cannonau di Sardegna Riserva
Cantina della Vernaccia

D’onore – 2017 DOC Cannonau di Sardegna
Tenute Smeralda

Festa noria – 0000 DOC Cannonau di Sardegna Passito
Cantine Santadi

La giara cannonau – 2016 DOC Cannonau di Sardegna
La Giara

Maistrali – 2016 DOC Cannonau di Sardegna
Cantina Li Seddi

Mustazzo – 2016 DOC Cannonau di Sardegna
Sella&Mosca

Pensamentu – 2016 DOC Cannonau di Sardegna
Cantina Sorres

Pro vois – 2012 DOC CANNONAU di Sardegna Nepente di Oliena Riserva
Puddu

Rolu – 2016 DOC Cannonau di Sardegna
Tenute Rossini

Senes – 2015 DOC Cannonau di Sardegna Riserva 
Argiolas

Thurcalesu – 2017 DOC Cannonau di Sardegna
Berritta

Cannonau di sardegna doc – 2015 DOC Cannonau di Sardegna Riserva
Montespada

Ajana – 2014 IGT Isola Dei Nuraghi 
Ferruccio Deiana

Herculis – 2014 IGT isola Dei Nuraghi
Tenute Asinara

Luceres – 2018 IGT Provincia di Nuoro
Vigne de’ Luceri

Silbermedaille

Alberto Loi riserva – 2012 DOC Cannonau di Sardegna Jerzu Riserva 
Alberto Loi

Fattorie Isola – 2018 DOC Cannonau di Sardegna
Fattorie Isola

Ego – 2015 DOC Cannonau di Sardegna
Tenute Delogu

Josto miglior – 2015 DOC Cannonau di Sardegna Riserva
Antichi Poderi Jerzy

Nuraghe sas molas – 2015 DOC Cannonau di Sardegna Riserva
Binzamanna

Perdas longas – 2017 DOC Cannonau di Sardegna
Francesco Cadinu

Sincaru – 2017 DOC Cannonau di Sardegna
Surrau

Urulu cannonau di sardegna doc 2017 – 2017 DOC Cannonau di Sardegna
Cantine di Orgosolo

Valmell – 2017 DOC Cannonau di Sardegna
Cantina Santa Maria la Palma

Hortos – 2013 IGT Isola Dei Nuraghi
Cantina di Dorgali

Nànà – 2013 IGT Isola Dei Nuraghi 
Alberto Loi 

Weiterführende Infos:

Wer ausführliche Informationen zum sardischen Cannonau haben möchte, findet sie hier auf dieser Website .

Wer mehr zum Wettbewerb erfahren möchte, findet auf der Seite von “Grenaches du Monde” ausführliche Infos und alle Gewinner.

Hier gibt es einen ausführlichen Beitrag über den Wettbewerb 2017, der in Sardinien stattfand.

Text: hpb

Zur Newsletteranmeldung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.