Restaurantsuche auf Sardinien

Für die Restaurantsuche auf Sardinien gibt es Restaurantführer, Restaurant-Tipps in Reiseführern und -blogs, Tripadvisor und Google Maps (die beide mit Bewertungen und Empfehlungen von anderen Restaurant-Gästen arbeiten). Außerdem gibt es Tipps und Bewertungen auf verschiedenen Social Media-Plattformen.

100prozentig zielführend sind all diese Hilfen bei der Restaurantsuche nicht.

Die Restaurantführer haben den Vorteil, dass die Bewertungen von Profis (Restaurant-Testern) stammen und man deshalb von einigermaßen vergleichbaren Bewertungskriterien ausgehen kann. Aber die Führer (Michelin, Ristoranti d’Itala vom Espresso, Osterie d’Italia von Slow Food etc.) sind nicht ganz billig. Zudem besprechen sie meist nur die „gehobenen“ und „besonderen“ Restaurants, für die es sich lohnt, auch schon einmal ein paar Kilometer zu fahren. Aber was ist mit den „einfachen“ Restaurants in der Nähe des Urlaubsortes, unter denen teils echte Perlen zu finden sind?

Die Bewertungen und Besprechungen bei Tripadvisor und Google Maps können bei der Suche hilfreich sein. Beide sind sehr weit entwickelt, fast jedes Restaurant wird darin vorgestellt und bewertet. Um sich ein eigenes Bild zu machen bei der Fülle der Infos, muß man sich aber schon ein wenig mit den Rezensionen beschäftigen. Denn diese sind teils sehr unterschiedlich und widersprüchlich. Und bei den Rankings bleibt vieles doch recht undurchsichtig. Wenn man sich in der Restaurantszene eines Ortes ein wenig auskennt, merkt man oft, dass exzellente Restaurants unter „ferner liefen“ aufgeführt werden, eine einfache Pizzeria jedoch auf Platz eins landet. Dann fragt man sich schon, nach welchen Kriterien der Algorithmus hier gearbeitet hat. 

Auf den Social-Media-Plattformen sind Restaurant-Vorstellungen und -Bewertungen meist recht unsystematisch und subjektiv. Durch die persönlichen Empfehlungen wird diesen Bewertungen teils ein größeres Vertrauen entgegen gebracht. Aber bei der aktuellen Restaurantsuche auf Sardinien helfen sie dennoch oft wenig. Durch die von uns initiierte thematisch fokussierte Facebook-Gruppe „Essen gehen auf Sardinien“ soll hier ein wenig mehr Systematik hinein gebracht werden. Und die Anzahl der Empfehlungen soll deutlich erhöht werden. Aber auch diese Gruppe ist noch nicht der Weisheit letzter Schluss bei der Suche nach dem „richtigen“ Restaurant.

Wie gehen kulinarisch interessierte Sardinienurlauber, also Sie, mit der Frage Restaurantsuche um?

Dazu Fragen haben wir vier Fragen erarbeitet. Durch Ihre Antworten helfen Sie uns, das Thema Restaurantsuche auf Sardinien demnächst intensiver zu bearbeiten und mit einem größeren Artikel künftigen Sardinienurlaubern wertvolle Hinweise zu geben.

  1. Wie oft gehen Sie im Sardinienurlaub außerhalb der eigenen Unterkunft essen?
  2. Welche Art Küche gefällt Ihnen auf Sardinien besonders?
  3. Was hilft Ihnen bei der Suche nach dem für Sie „richtigen“ Restaurant, wenn Sie auf Sardinien sind?
  4. Nach welchen Kriterien wählen Sie ein Restaurant aus? 

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit zum Beantworten der Fragen!

Vier Fragen zum Thema Restaurantsuche auf Sardinien

Restaurantbilder Sardinien

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.