Anzeige

Antipasti

Pomodori arrosti – gegrillte Tomaten

Auch dieses Gericht, das aus schönen großen und reifen Tomaten zubereitet wird kann seine Herkunft aus dem ärmlichen bäuerlichen Alltag Sardiniens nicht verleugnen. Während...

Cozze fritte – frittierte Miesmuscheln

Obwohl dieses Gericht, frittierte Miesmuscheln, ein bisschen aufwändig in der Zubereitung ist, lohnt sich die Arbeit, vor allem, wenn man Muscheln einmal auf eine...

Bottarga con sedano – Meeräschenrogen mit Stangensellerie

In der warmen Jahreszeit, wenn es keine Artischocken gibt, wird in Sardinien gerne frischer, junger Stangensellerie (sedano) mit Bottarga (Buttariga) serviert. Beide Gemüsearten ergänzen sich...

Rana pescatrice alla catalana – Seeteufel mit Tomaten und Zwiebeln

Dieses Gericht mit dem feinen Fleisch der Rana pescatrice (oft auch coda di rospo genannt) ist heute in Sardinien immer öfter auf den Speisekarten...

Tonno con cipolle – gekochter Thunfisch mit Zwiebeln

Dies ist eines der vielen sardischen Thunfischrezepte, die meist aus dem Südwesten Sardiniens stammen. Dort, insbesondere in Carloforte, gibt es immer noch die alljährliche Mattanza, die großangelegte traditionelle Tunfischjagd....

Fave lessate con aglio e menta – mit Knoblauch und Minze gekochte Saubohnen

Fave, im deutschen als Ackerbohne, Saubohne, Dicke Bohne, Pferdebohne oder Puffbohne bekannt, werden auf Sardinien sehr gerne gegessen, obwohl überdurchschnittlich viele Sarden an einer genetisch bedingten Unverträglichkeit gegenüber fave...

Frittata di asparagi selvatici – Omelett mit wildem (oder grünem) Spargel

Wer das Glück hat, im Frühjahr auf der Insel zu sein und Spargel sammeln zu können, kann das leckere Wildgemüse genießen. Immer öfter findet man...

Insalata di polpo – gekochter Polpo (Oktopus) mit und ohne Kartoffeln

Oktopus, Krake, Polpo (oder wie auch immer man diese Tintenfischart nennt) essen die Sarden sehr gern. Er kommt vor allem gekocht und dann als Salat zubereitet...

Moscardini alla diavola – kleine Kraken mit Tomaten und Peperoncini

Wie bereitet man die kleinen Polpi (Kraken), die Moscardini (Moschuskraken), auf sardische Art zu? In den diversen Kochbüchern zur sardischen Küche ist dazu wenig...

Fave rosolate alla menta – frische Dicke Bohnen mit Minze (Rezept mit Bildanleitung)

Das Frühjahr ist in Sardinien die Zeit der frischen Fave. Die Fava, auf Deutsch Ackerbohne, Saubohne, Dicke Bohne, Pferdebohne oder Puffbohne genannt, gehört in Sardinien, wie in...
Anzeige
Anzeige

Der Newsletter von Sardinien-auf-den-Tisch hält Sie auf dem Laufenden. Aktuelles, Neues auf der Website, Menü des Monats …

Melden Sie sich an:

Sie möchten vorher wissen, was Sie erwartet? Hier finden Sie das Newsletter-Archiv. Schauen Sie einfach mal rein.