“Wine Experience Oschiri” – Diskussion und Verkostung mit fast 50 sardischen Weingütern (14.-15.6.2019)

Wer Oschiri hört oder liest, denkt meist zunächst an Panadas und nicht an sardischen Wein. Denn eigentlich ist das am Lago di Coghinas gelegene Dorf für seine mit Fleisch gefüllten Pasteten aus Brotteig berühmt. Hier findet jedoch seit 2017 auch eine der ganz großen Veranstaltungen rund um den sardischen Wein statt. Am 14. und 15. Juni 2019 trifft sich hier wieder die sardische Weinwelt. Mit 53 fast nur sardischen Weingütern ist die Veranstaltung “Wine Experience Oschiri” eine der größten Präsentationen und Degustationen sardischer Weine.

Die Veranstaltung ist in zwei Tage mit unterschiedlicher Zielgruppen aufgeteilt. Der erste Tag ist der Diskussion und der professionellen Verkostung gewidmet. Er ist zwar auch für interessiert Wienliebhaber offen, man sollte allerdings schon gut Italienisch verstehen. Der zweite Tag gehört dem breiten Publikum, das ab 18:00 Uhr Weine aus aus allen Regionen Sardiniens und auch einige vom italienischen Festland probieren kann.

Erster Tag (Konferenz und Verkostung)

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, den 14. Juni, um 17:00 Uhr mit einer Konferenz. Daran nehmen Vertreter der wichtigsten Institutionen und Einrichtungen des sardischen Agrar- und Weinsektors teil sowie Vertreter der mehr als fünfzig ausstellenden Weingütern. Es wird um die folgenden Themen gehen:

  • “Terroir” Sardinien,
  • Handels- und Marketingpolitik der sardischen Weingüter,
  • Nachhaltigkeit in Weinberg und Weingut,
  • Vorteile des Weins für die Gesundheit,
  • Mechanisierung des Weingutes und Modernisierung der Ausrüstung,
  • Beziehung zu den regionalen Behörden,
  • Rolle der Frauen in der heutigen Weinlandschaft.

Zudem steht nach der Konferenz eine große vertikale Verkostung einiger renommierter Rotweine aus Sardinien in Kombination mit gastronomischen Gerichten von Starkoch Mauro Ladu auf dem Programm. Die Weine werden von der Cantina Argiolas, Cantina del Mandrolisai, Cantina del Vermentino di Monti, Cantina Muzanu aus Mamoiada und Cantina Unmaredivino aus Berchidda gestellt. Danach beginnt eine kostenlose Verkostung der Weine aller fünfzig Gästeweingüter, kombiniert mit einem Imbiss mit verschiedenen typischen sardischen Produkte.

Zweiter Tag (fürs große Publikum)

Am 15. Juni öffnen ab 18:00 Uhr im historischen Zentrums der Stadt Oschiri die 53 Weingüter ihre Stände und bieten ihre Weine den ganzen Abend lang dem breiten Publikum zur Verkostung an. Die Anwesenheit von Experten aus den Weingütern an den Ständen wird die Gelegenheit geben, auch das eine oder andere Fachgespräch zu führen. Diese große öffntliche Verkostung hatte in den letzten Jahren einen großen Erfolg. 2018 Jahr hatte der Abend in der Altstadt 2500 Besucher.

Die folgenden Weingüter werden teilnehmen:

Sardinien: Argiolas, Atlantis, Contini, Vigne Mura, Pedres, Tenute Gregu, Sorace Vini, Li Duni, Azienda San Leonardo, Balares, Castiglia, Tondini, Muscazega, Siddura, Vigne Surrau, Cantina del Vermentino di Monti, Tani, Pedra Majore, Masone Mannu, Cantina Giogantinu di Berchidda, Unmaredivino, Consorzio San Mich Weingut Cherchi, Perdarubia Nuoro, Dessena Benetutti, Arvisionadu Benetutti, Vigne Muzanu Mamoiada, Pub Agricolo Mamoiada, Canneddu Mamoiada, Antichi Poderi Jerzu, Vigne di Luceri, Vignaioli Oliena, Viniolas Dorgali, Spanu Dorgali, Cantina Dolianova, La Giara, Trexenta, Evaristiani, Massidda, Tenute Cossedda, Enrico Melis, Cantina di Quartu, Cantina Meloni, Agriplaya Villasimius.

Italienische Halbinsel: Cantina di Caldaro (Trentino Alto Adige), Cantina Pico Maccario (Piemonte), Tenuta Mara (Emilia Romagna), Cantina Vegni Medaglini (Toscana)

Schnappschuss von Wine Experience Oschiri 2018)

Von der Lokelen Initiative zur Veranstaltung mit regionaler Bedeutung

Die Initiative zu dieser großen Veranstaltung rund um den sardischen Wein entstand durch einen Förderverein und dessen Zusammenarbeit mit der Gemeinde und mit örtlichen Institutionen. Sie wird mittlerweile auch sardinienweit von der Region Sardinien, von der zum sardischen Landwirtschaftsministerium gehörenden Agenzia Laore und von der Föderation der Agronomen und Forstwirte Sardiniens unterstützt.

Mehr Infos: www.facebook.com/oschiriwineexperience/

Text: Hans-Peter Bröckerhoff, Fotos: Veranstalter

Zur Newsletteranmeldung

2 Kommentare

    • In Sardinien versuchen wir möglichst viele Wein-Veranstaltungen anzukündigen. Am besten immer mal hier nachschauen. Von den Wein-Veranstaltungen mit sardischen Weinen in Österreich bekommen wir meist nicht mit. Diese können wir nur ankündigen, wenn wir darüber informiert werden und wenn die sardischen Weine dabei eine große Rolle spielen. Dafür bitten wir um Verständnis. Die Redaktion

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.