Autunno in Barbagia 2020 – wegen Corona keine Veranstaltungen, aber dafür ein neues digitales “Schaufenster”

Die Veranstaltungsreihe Autunno in Barbagia (Herbst in der Barbagia) wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Weise stattfinden. Die auch als Cortes Apertas bekannten großen Herbstfeste in den Dörfern und Städten Zentralsardiniens, waren in den letzen zwei Jahrzehnten ein so großer Erfolg, dass meist große Menschen Mengen durch die teils engen Gassen der Bergdörfer und -städtchen zogen. (Hier Impressionen aus früheren Jahren.)

Herbstfeste vor Ort fallen dieses Jahr aus

Solche Feste können in Pandemie-Zeiten nicht organisiert werden, ohne für die Besucher und die öffentliche Gesundheit zu gefährden. Zu diesem Schluss kamen die Organisatoren schweren Herzens und haben entschieden, die Veranstaltungen in diesem Jahr ausfallen zu lassen und eine virtuelle Alternative zu entwickeln.

“I Capolavori di Autunno in Barbagia” soll der Auftritt im Netz heißen. Es soll eine Art Schaufenster geschaffen, ein virtueller Raum, der der touristischen Förderung der beteiligten Gemeinden und Akteure gewidmet ist. Die Zwangspause biete, so die Organisatoren, eine gute Gelegenheit zu versuchen, auch den elektronischen Handel im Zusammenhang mit dem Autunno in Barbagia zu entwickeln.

Digitales Auftritt des Autunno in Barbagia ist in Arbeit

2020 wird ein Jahr des Experimentierens sein, um ein neues Publikum durch den Online-Verkauf von Kunsthandwerk, Spezialitäten und Weinen zu erschließen. Deshalb konzentriert sich die Organisationsmaschinerie, die seit 24 Jahren an der Veranstaltungreihe arbeitet, nun auf das digitale Schaufenster 2020. Dieses soll die Kultur, die Gastronomie und das Kunsthandwerk der 32 teilnehmenden Gemeinden direkt nach Hause zu den Gästen bringen. Der Präsident der zur Handelskammer von Nuoro gehörenden Agentur Aspen, Roberto Cadeddu, sagte dazu: “Wir werden einen speziellen Promotionsbereich aufbauen, in dem wir in Zusammenarbeit mit den Gemeinden und Unternehmen, die an der Veranstaltung teilnehmen, einen weiteren Schritt in die Zukunft machen. Der virtuelle Auftritt soll auch in Zukunft Teil der Veranstaltungsreihe bleiben.”

Der Webauftritt “I Capolavori di Autunno in Barbagia” ist noch in Arbeit. Er soll im September öffentlich gehen. Bald sollen alle Aktualisierungen auf den Social-Media-Seiten des Autunno in Barbagia veröffentlicht werden.

Text: hpb auf der Basis von Pressberichten

Newsletteranmeldung

Der Newsletter von Sardinien-auf-den-Tisch hält Sie auf dem Laufenden. Aktuelles, "HPs sardisch-kulinarisches Tagebuch", Neues auf der Website, Menü des Monats …

Melden Sie sich an

Sie möchten vorher wissen, was Sie erwartet? Hier finden Sie das Newsletter-Archiv. Schauen Sie einfach mal rein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.